Lade Inhalte...

Innviertel

"Infrastruktur soll Schritt halten"

14. Juni 2021 00:04 Uhr

"Infrastruktur soll Schritt halten"
David Schießl (FPÖ)

INNVIERTEL. Eine wertvolle Aufwertung für das Innviertel sei die Mehrjahresfinanzierung des öffentlichen Verkehrs, die das Land kürzlich beschlossen hat, betont FP-Landtagsabgeordneter David Schießl.

4,77 Millionen Euro werden bereitgestellt, davon profitieren soll auch das Innviertel. Für den im Bezirk Braunau liegenden Streckenabschnitt der Salzburger Lokalbahn sowie für andere Salzburger Infrastrukturmaßnahmen mit Oberösterreich-Bezug werden insgesamt rund 18 Millionen Euro bereitgestellt, vom Bund, vom Land Salzburg und eben vom Land Oberösterreich. "Aufgrund des sich schnell entwickelnden Industrieraumes ist auch eine Erweiterung von Lamprechtshausen nach Eggelsberg anzustreben", sagt Schießl. "Es ist alles zu unternehmen, um das dynamische Wachstum im Innviertel weiter voranzutreiben. Dabei muss auch die Infrastruktur Schritt halten."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less