Lade Inhalte...

Innviertel

Im Minutentakt gegen das Virus

15. Oktober 2020 12:04 Uhr

Im Minutentakt gegen das Virus
Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Christian Dobler-Strehle, OÖN-Redakteurin Marina Mayrböck, Marco Streicher.

RIED. Wo die Ausnahme zur Routine geworden ist: Ein Lokalaugenschein im Rieder Covid19-Drive-in

  • Lesedauer etwa 5 Min
Es ist Viertel vor neun, als der erste Proband über das Gelände der Straßenmeisterei zur Corona-Drive-in-Teststation in Ried fährt. Um neun öffnet sie eigentlich erst, die Ungewissheit hat den Mann möglicherweise beschleunigen lassen. Positiv oder negativ… Klarheit schafft frühestens abends ein Anruf von der Bezirkshauptmannschaft. Auch Ugur ist einer von den ersten. Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen plagen ihn seit vorgestern. Er ist sicher, es ist nur eine normale Grippe.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper