Lade Inhalte...

Innviertel

Holz im Gemeinde-Bau

Von OÖN   24. September 2020 00:04 Uhr

Holz im Gemeinde-Bau
Ausstellung im Lignorama mit Beispielen aus der Praxis

RIEDAU. Eine Wanderausstellung zu den Vorzügen des Baustoffes Holz ist bis 30. September im Lignorama in Riedau zu sehen. Es sei klares Ziel, öffentliche Bauten vermehrt im Baustoff Holz zu realisieren.

Holz sei klimaneutral und bringe aufgrund der vielen spezialisierten Firmen in Oberösterreich hohe Wertschöpfung in den ländlichen Regionen mit sich, so die Proponenten. "Das öffentliche Bauwesen kann entscheidend dazu beitragen, die Nachfrage nach Holz zu steigern und den Holzmarkt zu entlasten. Der Holzbau sichert schließlich auch viele Arbeitsplätze im Land", so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Die Wanderausstellung zeigt anhand von realisierten Beispielen das technische, ökonomische und gestalterische Potenzial des modernen Holzbaus.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less