Lade Inhalte...

Innviertel

Hochzeitsbranche hofft auf Impfungen und neue Teststrategien für Feiern

22. Februar 2021 00:04 Uhr

Hochzeitsbranche hofft auf Impfungen und neue Teststrategien für Feiern
Bernhard Fichtenbauer hofft stark auf neue Teststrategien.

LENGAU. Viele Feiern wurden verschoben, Brautpaare wollen diese möglichst bald nachholen.

Im vergangenen Jahr wurden österreichweit 39.478 Ehen geschlossen, das sind um 14 Prozent weniger als im Jahr 2019, so die Plattform www.hochzeits-location.info mit Sitz in Lengau-Friedburg. Es sei davon auszugehen, dass im Vorjahr die Hälfte der mehr als 40.000 geplanten Hochzeitsfeiern abgesagt wurde.

Viele Hochzeiten fanden nur standesamtlich statt und wollen möglichst zeitnah im Kreis der Freunde und Familie nachgefeiert werden: Dies gestaltet sich bislang aber schwierig, da sich die Gastronomie weiterhin im Lockdown befindet. Plattformbetreiber Bernhard Fichtenbauer geht davon aus, dass auch bis zum Frühsommer noch keine großen Hochzeiten stattfinden können.

Er empfiehlt Brautpaaren, die ihre Hochzeit für das Frühjahr geplant hatten, in Abstimmung mit den Locations über eine Verschiebung auf den Herbst oder auf die Wintermonate nachzudenken. Trotz aller Umstände zeichne sich ein positiver Trend hinsichtlich des Heiratswunsches ab. Zumindest steigen die Zugriffszahlen beim Hochzeitsportal kontinuierlich an und haben bereits das Niveau von 2019 überschritten, so Fichtenbauer. Von 600 Anfragen in den vergangenen zwei Wochen betrafen 55 Prozent das Jahr 2021, 40 Prozent das Jahr 2022 und fünf Prozent sogar das Jahr 2023.

"Viele Brautpaare, die ihre Hochzeit zuletzt absagen mussten und auf eine Feier im großen Freundeskreis nicht verzichten möchten, wollen das heuer unbedingt nachholen", sagt Fichtenbauer. "Um weiteren Verschiebungen vorzubeugen, empfehlen wir Brautpaaren, auch eine romantische Winterhochzeit in Betracht zu ziehen." Das Thema Corona könnte zu diesem Zeitpunkt durch Impfungen und neue Teststrategien mit Schnelltests weitgehend unter Kontrolle gebracht sein, so Fichtenbauer.

Sogar spezielle Regenwetterversicherung

Der 38-jährige Bernhard Fichtenbauer hat sich auf Info-Dienste zum Thema Hochzeit spezialisiert. Das Portal www.hochzeits-location.info mit Sitz in Lengau-Friedburg wurde im Mai 2015 gegründet, zähle jährlich rund 3,4 Millionen Seitenaufrufe und serviere mehr als 2200 Veranstaltungsorte für Hochzeitsfeiern. Angeschlossen sind Suchportale für Hochzeitsmusik, Hochzeitsfotografen sowie eine spezielle Regenwetterversicherung für den Hochzeitstermin (www.hochzeits-versicherung.info). Seit 2020 bietet die Website www.wolidays.com einen Überblick über mehrtägige Hochzeiten und Flitterwochen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less