Lade Inhalte...

Innviertel

Hochwasser-Entwarnung in Schärding

Von OÖN/tst   21. Mai 2019 21:27 Uhr

Ein Bild vom Dienstag

SCHÄRDING. Entwarnung gibt es in der Barockstadt Schärding. Der Wasserstand werde aller Voraussicht nach nicht mehr ansteigen. Das teilte die Feuerwehr am Dienstagabend mit.

Der aktuelle Wasserstand liege bei 517 cm – einen wesentlichen Anstieg erwarte man nicht mehr. Diese erfreuliche Nachricht kam Dienstagabend von der Freiwilligen Feuerwehr Schärding. Dadurch ist die Hochwassergefahr in der Barockstadt gebannt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less