Lade Inhalte...

Innviertel

Hing’schaut und verliebt: In die Röhre hören ist heutzutage nicht ganz leicht

Von Brigitte Plasser  19. September 2021 08:04 Uhr

NEUKIRCHEN. Johann Ganglmaier aus Neukirchen sammelt seit 1996 alte Röhrenradios

  • Lesedauer etwa 2 Min
Sammeln und Kindheitserinnerungen wachrütteln, das steht bei Johann Ganglmaier im Vordergrund, wenn er sich auf die Suche nach alten Röhrenradios macht. Leiten lässt er sich beim Kauf vom optischen Eindruck und der Beratung seiner Ehefrau Erni. Eigentlich ist der gebürtige Eggelsberger ja gelernter Bäcker. Wie so viele damals in den Siebzigerjahren wurde aber auch er zum Pendler nach Burghausen in die Wacker Chemie. Heute wohnt er in Roith, Gemeinde Neukirchen. Seit 1996 sammelt er