Lade Inhalte...

Innviertel

Gurten brannte ein 6:0-Feuerwerk ab, Junge Wikinger vom Pech verfolgt

Von Josef Schuldenzucker  02. August 2021 00:04 Uhr

GURTEN / RIED. Regionalliga Mitte: Die Union Gurten kannte im Derby gegen Stadl-Paura keine Gnade – Junge Wikinger trotz des Ausgleichs in der 93. Minute mit einer tollen Moral

  • Lesedauer etwa 1 Min
Viele Tore und tolle Spiele bekamen die Fans der Union Gurten und der Jungen Wikinger am vergangenen Wochenende zu sehen. Gurten spielte im Oberösterreich-Derby den ATSV Stadl-Paura an die Wand, die Wikinger mussten am Ende zwei verlorenen Punkten nachtrauern.