Lade Inhalte...

Innviertel

Großes Betriebsbaugebiet: Finanzierung für Verkehr

Von OÖN   26. Juni 2019 00:04 Uhr

REICHERSBERG. 31 Hektar im Gemeindegebiet von Reichersberg sollen erschlossen werden – nun Geld für Verkehrslösung.

An "A-Leitstandorten" mit mehr als 30 Hektar zusammenhängendem Betriebsbaugebiets-Flächenpotenzial gebe es laut Land in Oberösterreich derzeit nur zwei Flächen – eine davon mit 31 Hektar im Gemeindegebiet von Reichersberg. Dort soll ein bedeutsames Wirtschaftsgebiet mit Schwerpunkt Composite/Leichtbau entstehen: Produktionsunternehmen inklusive zugehörigen Dienstleistern sowie Forschungs-, Entwicklungs- und Gründerinfrastruktur, so das Land.

Voraussetzung sei die Finanzierung einer regionalen Verkehrslösung mit einer Reihe an baulichen Maßnahmen. Durch die finanzielle Beteiligung des Landes sei nun eine Lösung zur Finanzierung gefunden worden. Es bedürfe verfügbarer Flächen für Betriebserweiterungen und Neuansiedlungen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less