Lade Inhalte...

Innviertel

Gold-Marie: Von der Firmung zum Titel

Von   15. September 2021 19:30 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. Marie Angerer fuhr direkt nach ihrer Firmung zur U16/U20-Landesmeisterschaft nach Ebensee – Dort siegte die junge Schärdingerin mit Bestleistungen über 100 und 300 Meter

  • Lesedauer etwa 1 Min
Marie Angerer (IGLA long life) krönte sich am Wochenende zur "Gold-Marie". Die junge Athletin aus Schärding entschied bei den U16-Landesmeisterschaften in Ebensee mit zwei starken Bestleistungen (12,51 und 41,36 Sekunden) die 100 und 300 Meter für sich und holte damit ihre ersten Sprinttitel. Diese Zeiten waren zugleich die zweitbesten Österreichs des Jahres 2021 in dieser Altersklasse und lassen für die kommenden Staatsmeisterschaften einiges erhoffen.