Lade Inhalte...

Innviertel

Glasfaser Inn-Donau: 300 Euro für den Anschluss nur mehr bis Ende Juli

05. Mai 2021 20:04 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. Die anschließenden Haushalte können ihr Internetpaket aus sieben Anbietern auswählen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Vor drei Jahren hat mit der ersten Info-Veranstaltung das gemeindeübergreifende Glasfaserprojekt "Inn-Donau" begonnen. "Nun sind wir bereits mitten in der Umsetzung", freuen sich die Bürgermeister der mittlerweile fünf Gemeinden Wernstein, Schardenberg, Freinberg, Brunnenthal und Esternberg sowie LAbg. Barbara Tausch, die auf drei sehr intensive Jahre Vorarbeit zurückblicken.