Lade Inhalte...

Innviertel

Glasfaser: Bau in St. Veit soll heuer abgeschlossen sein

28. Mai 2022 00:04 Uhr

Glasfaser: Bau in St. Veit soll heuer abgeschlossen sein
60 Prozent wollen Glasfaser: Bürgermeister Feichtinger (Mitte) ist froh.

SANKT VEIT/INNKREIS. 33 Mitgliedsgemeinden hat der Glasfaser-Verbund Region Braunau, der vom regioHELP-Team betreut wird. Die Gemeinde St. Veit ist die erste, die die geforderte Anschlussquote von 60 Prozent der Bürger erreicht hat, und bekommt daher als nächste Gemeinde ein flächendeckendes Glasfasernetz.

Denn die Reihenfolge des Ausbaus erfolgt bei dieser Initiative nach der Anzahl der Anschlusswerber. Bis Ende des Jahres sollen die Bauarbeiten für ein flächendeckendes Glasfasernetz in der kleinen Gemeinde bereits abgeschlossen werden. "Schon in den nächsten Wochen wird mit der Feinplanung in unserer Gemeinde begonnen", sagt Bürgermeister Manfred Feichtinger. Genossenschaftsobmann Christoph Weitgasser bedankte sich bei der St. Veiter Gemeindevertretung für ihren "beispielgebenden Einsatz".

0  Kommentare 0  Kommentare