Lade Inhalte...

Innviertel

Geplanter Spielplatz: "Eine Schnapsidee"

26. Juni 2019 21:30 Uhr

Geplanter Spielplatz: "Eine Schnapsidee"
Diese Grünfläche soll einem Kinderspielplatz weichen.

RIED. Kritik von der Rieder SPÖ und Bildungsdirektion.

Herbe Kritik an den Plänen, einen Kindergarten- Spielplatz auf der Grünfläche vor der Rosegger-Schule zu errichten (die Volkszeitung hat berichtet) übt SP-Stadtrat Peter Stummer. Nicht nur, dass er die Idee, an einer stark befahrenen Straße einen Spielplatz zu errichten, für absurd hält und sich auch mit dem zu erwartenden geänderten Stadtbild nicht anfreunden kann, seine Kritik geht tiefer: "Es fehlt ein Gesamtkonzept für die Versorgung mit Kinderbetreuungseinrichtungen in der Stadt
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 54.198.246.164 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden
  • Zugriff stammt nicht von einem Mitarbeiteraccount
  • Zugriff stammt nicht aus dem IP-Bereich des Hauses.92.60.14.72


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.