Lade Inhalte...

Innviertel

Fünf neue Gewohnheiten, die bleiben

20. Mai 2020 07:04 Uhr

Fünf neue Gewohnheiten, die bleiben
Christina Huber.

Sport, selbst kochen, Klavier spielen, garteln - was die Innviertler aus der Corona-Zeit beibehalten wollen

  • Lesedauer etwa 3 Min
Andreas Fill, Unternehmer, Gurten Die ersten Wochen der Corona-Krise waren sehr herausfordernd, da gab es sehr viel zu organisieren. Die Wochen danach waren geprägt von vermehrtem Kontakt zur Familie, die Kinder waren zu Hause, es gab viele gemeinsame Essen. Dramatisch geändert hat sich natürlich mein Abendprogramm. Statt vier bis fünf Tage unterwegs, war ich ständig zu Hause. Eine gewisse Umstellung, die aber massiv zur Entschleunigung beigetragen hat. Bewährt hat sich in der Krisenzeit die
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper