Lade Inhalte...

Innviertel

Frontalkollision mit Lkw: Vier Audi-Insassen verletzt

Von nachrichten.at   28. September 2020 18:08 Uhr

Frontalkollision mit Lkw: Vier Audi-Insassen verletzt

Bildergalerie ansehen

Bild 1/5 Bildergalerie: Frontalkollision mit Lkw: Vier Audi-Insassen verletzt

PFAFFSTÄTT. Ein Frontalzusammenstoß auf der Mattseer Landesstraße in Pfaffstätt (Bezirk Braunau) hat am Montagnachmittag vier Verletzte gefordert.

Ein 23-jähriger Rumäne aus dem Bezirk Braunau war gegen 15:30 Uhr mit seinem Audi aus Pfaffstätt kommend Richtung Mattighofen unterwegs. Im Auto saßen noch drei weitere Personen aus dem Bezirk Braunau, ein 44-Jähriger, ein 21-Jähriger und ein 20-jähriger Rumäne.

In der Ortschaft Kuglberg überholte der Lenker ein Auto, dabei prallte sein Fahrzeug frontal gegen einen entgegenkommenden Lastwagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motor des Pkw aus der Karosserie gerissen und auf die Fahrbahn geschleudert. Beim Sattelschlepper wurde die Vorderachse zur Gänze abgerissen. 

Als die Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren an der Unfallstelle eintrafen, fanden sie das Autowrack in der angrenzenden Wiese und vier verletzte Insassen vor. Einer von ihnen wurde mit Kopfverletzungen mit dem Hubschrauber Europa 3 zum Salzburger Unfallkrankenhaus geflogen. Die anderen Verletzten wurden in das Spital nach Braunau gebracht.

Der Lenker des Lkw, ein 60-Jähriger aus Bayern, blieb unverletzt. Alkotests verliefen negativ.

Die Landesstraße musste bis 21:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden und war anschließend erschwert passierbar. Durch den Unfall verlor der Lastwagen circa 120 bis 150 Liter Treibstoff, weshalb etwa 20 Kubikmeter Erdreich abgetragen und entsorgt werden mussten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less