Lade Inhalte...

Flüchtiger Autolenker nach Unfall rasch ausgeforscht

Von nachrichten.at   16.Juli 2021

Der Unfall ereignete sich auf der Mauerkirchener Straße. Der 85-Jährige soll gegen 13:20 Uhr einen 77-jähriger E-Bike-Lenker angefahren haben. beide waren in Richtung Ortszentrum Mauerkirchen unterwegs, als der E-Bike-Lenker aus dem Bezirk Braunau von hinten angefahren worden sein soll und zu Sturz kam. Der 85-Jährige fuhr einfach weiter, berichtete die Polizei am Freitag. "Der 77-Jährige wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Erstbehandlung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 14 in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen", so die Polizei. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte der 85-jährige rasch ausgeforscht werden. Er gab an, den Radfahrer nicht gesehen zu haben.

Motorradlenker nach Zusammenstoß mit Auto verletzt

In Braunau kam es am Freitagnachmittag zu einem weiteren Unfall. Ein 28-Jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Braunau stieß mit einer 46-jährigen Autolenkerin aus dem Bezirk Braunau zusammen. Die Frau war gegen 13:55 Uhr gemeinsam mit ihren sechs- und neunjährigen Töchtern auf der B147 in Braunau Richtung Kreuzung mit dem Güterweg Aching unterwegs. Als die 46-Jährige auf Höhe der Kreuzung nach links abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden 28-Jährigen Motorradfahrer. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Braunau gebracht.

copyright  2021
23. September 2021