Lade Inhalte...

Innviertel

Fahrzeuglenkerin prallte gegen Betonfundament

Von nachrichten.at   22. April 2020 16:09 Uhr

Notarzt
(Symbolbild)

ENZENKIRCHEN. Auf der Wiese landete nach einem Aufprall gegen ein Brückenfundament das Auto einer 18-Jährigen.

Die 18-jährige Frau aus dem Bezirk Schärding war am Mittwoch gegen 14:20 Uhr mit ihrem Pkw auf der Enzenkirchnerstraße von Enzenkirchen in Richtung Jagern unterwegs. Noch in Enzenkirchen prallte die Frau aus unbekannten Gründen mit ihrem Wagen rechts gegen das Betonfundament einer Brücke, das Auto kam links von der Fahrbahn ab und landete in der angrenzenden Wiese.

Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Schärding gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less