Lade Inhalte...

Innviertel

Fahrerflucht im Innviertel: 23-Jährige verletzt

11. Oktober 2021 00:04 Uhr

HOCHBURG-ACH. Ein bislang Unbekannter stieß in der Nacht auf Samstag mit seinem Auto in Hochburg-Ach eine 23-Jährige nieder und fuhr ohne anzuhalten weiter.

Die junge Frau feierte mit ein paar Freunden in der Ortschaft Duttendorf eine Party. Gegen 3.30 Uhr ging sie zu ihrem Auto, das sie auf der Gemeindestraße Birkenweg geparkt hatte, um etwas zu holen.

Zeugen gesucht

Als sie wieder zurückging, wurde sie von einem unbekannten Wagen gerammt. Die 23-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Ohne der Frau zu helfen, fuhr der Pkw-Lenker einfach weiter. Die Verletzte schrie um Hilfe und wurde von ihren Freunden auf der Straße liegend entdeckt. Sie wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Braunau gebracht. Mögliche Unfallzeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Eggelsberg unter 059133/4205 melden.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less