Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

"Fahre morgen auf Urlaub": Betrunkener Autofahrer wollte Polizisten bestechen

Von Thomas Streif  23. November 2022 02:42 Uhr
"Fahre morgen auf Urlaub": Betrunkener Autofahrer wollte Polizisten bestechen
Der Bestechungsversuch hatte für den 61-Jährigen ein empfindliches Nachspiel vor einem Schöffengericht. Bild: Streif

INNVIERTEL. Anklage wegen Missbrauchs der Amtsgewalt als Bestimmungstäter und Bestechung.

Dass er am 22. Juli an einem Auffahrunfall zwischen Ried und Neuhofen beteiligt war, wurde einem in Ried wohnhaften Pensionisten zum Verhängnis. Da der Mann offensichtlich Alkohol getrunken hatte, wurde er von den herbeigerufenen Polizisten zu einem Alkoholtest aufgefordert. Hier nahm das Unheil seinen Lauf, ein Wiedersehen mit den Polizisten gab es jetzt für den 61-Jährigen vor einem Schöffengericht in Ried.