Lade Inhalte...

Innviertel

Erfolg für junge Robotik-Tüftler

Von OÖN   03. Dezember 2021 00:04 Uhr

Symbolbild

BRAUNAU. Die World Robot Olympiad Association veranstaltet jährlich einen internationalen Roboterwettbewerb, der Jugendlichen das Thema Robotik näherbringen soll.

Das österreichische Team bestand heuer aus Tobias Daxecker, Julian Gerstlohner und Mathias Standhartinger von der HTL Braunau.

Die Innviertler konnten bei 50 teilnehmenden Teams in ihrer Wertungskategorie den 22. Rang erzielen: eine hervorragende Platzierung, wenn man bedenkt, dass es sich dabei jeweils um die Besten der einzelnen Nationen weltweit handelt, so die HTL Braunau.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung