Lade Inhalte...

Innviertel

Energie-Ried-Causa und das lange politische Nachspiel

21. April 2021 00:04 Uhr

Heute treffen sich die politischen Spitzen auf Einladung von Bürgermeister Albert Ortig.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Seit am Osterwochenende bekannt wurde, dass der Regulierungsbehörde E-Control teils haarsträubend falsche Daten und Zahlen von den ehemaligen Geschäftsführern der Energie Ried übermittelt worden sein sollen, kommt das stadteigene Unternehmen nicht mehr aus den Schlagzeilen. Die Staatsanwaltschaft Ried hat das Landeskriminalamt mit den Ermittlungen beauftragt, diese werden sicher noch längere Zeit andauern. Für das ehemalige Chef-Duo gilt die Unschuldsvermutung.