Lade Inhalte...

Innviertel

"Eine varroatolerante Biene für jedermann ist das Ziel"

10. Juni 2021 07:04 Uhr

WENG. Bienenzuchtgruppe forscht wieder bei Hargassner in Weng

  • Lesedauer etwa 2 Min
Eine Biene, die gegen die Varroamilbe nicht behandelt werden muss und trotzdem Honig produziert: Dieses Ziel verfolgt eine Imkergruppe aus Oberösterreich und Salzburg, sie forscht seit zwei Jahren auf dem Firmenareal des Wenger Heizkesselerzeugers Hargassner an der Züchtung einer varroaresistenten Honigbiene. Das erste Resultat im August war – wie berichtet – vielversprechend, einige Völker waren zu 100 Prozent gegen die Milbe resistent.