Lade Inhalte...

Innviertel

Eine Familie mit Faustball in den Genen

Von Elisabeth Ertl 19. September 2019 02:15 Uhr

Lukas Diermair

Seit seinem fünften Lebensjahr ist Lukas Diermair beim ASVÖ SC Höhnhart

Nur gemeinsam entstehen große Erfolge. Nach diesem Motto betreut der 29-jährige Lukas Diermair seit 13 Jahren den Nachwuchs und die Herrenmannschaft des ASVÖ SC Höhnhart. Bei ihm liegt Faustball in den Genen: Der Opa war einer der Vereinsgründer, sein Onkel hat das Damen-Nationalteam trainiert und sein Vater war früher selbst Faustballer und anschließend ebenfalls Trainer in Höhnhart. „Mein Weg war irgendwie vorgezeichnet“, sagt Diermair, der als Holz- und Sägetechniker bei der Firma Reisecker arbeitet und fast seine gesamte Freizeit ehrenamtlich dem Vereins zur Verfügung stellt. „Ohne die vielen Ehrenamtlichen würde der SC Höhnhart nicht funktionieren. Bei uns bekommt niemand Geld, alle übernehmen aus Überzeugung Verantwortung“, sagt Diermair. Dass ihm sein Engagement im Zuge der OÖN-Aktion „Ehrenamtliche des Jahres“ aktuell den ersten Platz im Bezirk Braunau eingebracht hat, ehrt den Höhnharter. Wie erfolgreich die Art und Weise seiner Arbeit ist, zeigen folgende Fakten: Lukas Diermair hat mit Niklas Mühlbacher einen U18-Vize-Europameister trainiert und mit diversen Nachwuchsteams insgesamt zehn Staatsmeister- sowie zahlreiche Landes- und Bezirksmeistertitel geholt. „Es ist wichtig, die richtige Balance zwischen Disziplin und Lockerheit zu finden. Die Kinder sollen Spaß haben und trotzdem einen gewissen Grad an Ehrgeiz entwickeln“, ist der Innviertler, der selbst bei der DSG UKJ Froschberg in der ersten Faustball-Bundesliga spielt, überzeugt. „Nur so stellen sich auch Erfolge ein. Und es ist schön, wenn man als Trainer einen Teil dazu beigetragen hat.“

Hat der 29-Jährige neben der Arbeit und seinem Einsatz für den ASVÖ SC Höhnhart noch ein wenig Zeit übrig, verbringt er die am liebsten auf dem Tennisplatz. „Langweilig wird mir nie“, sagt Diermair.

Noch bis zum 30. September können Sie unter nachrichten.at/ehrenamt unter landesweit 174 Kandidaten für Ihren jeweiligen Favoriten abstimmen!

 

Artikel von

Elisabeth Ertl

Lokalredakteurin Innviertel

Elisabeth Ertl
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less