Lade Inhalte...

Innviertel

Einbrecher unterwegs: Polizei mahnt zur Vorsicht

Von Magdalena Lagetar  24. Juni 2021 00:04 Uhr

Einbrecher unterwegs: Polizei mahnt zur Vorsicht
Täter dringen tagsüber ein.

INNVIERTEL, BRAUNAU. Kriminalpolizei bittet, Verdächtiges umgehend unter 133 zu melden

Sie dringen mitten am Tag in die Wohnhäuser ein und nehmen Bargeld und Schmuck mit. Derzeit sind in ganz Oberösterreich Einbrecher unterwegs, auch im Bezirk Braunau gab es Vorfälle. Die Kriminalpolizei Braunau mahnt daher zur Vorsicht: Die Diebe fahren durch die Gegend und brechen sozusagen "nach Bauchgefühl" in die Häuser ein. Interessant sei, dass die Täter im ländlichen Gebiet unterwegs sind und dicht besiedelte, urbane Gegenden eher meiden.

In Mietautos unterwegs

Die Polizei bittet die Bevölkerung daher um Mithilfe und ersucht, aufmerksam zu sein und verdächtige Wahrnehmungen sofort unter der Nummer 133 zu melden. Als verdächtig gelten unter anderem Autos, die nicht in die Gegend gehören. Die Einbrecher sind unter anderem in Mietautos mit ausländischen Kennzeichen unterwegs. Zuletzt bemerkt: das Kennzeichen HH für Hamburg. Aufgefallen sei auch ein weißer Golf mit russischem Kennzeichen, so die Braunauer Kriminalpolizei.

Damit Einbrüche gar nicht erst gelingen, gibt die Kriminalpolizei Braunau folgende Tipps:

  • Aufmerksam sein und verdächtige Wahrnehmungen sofort über 133 melden
  • Fenster auch bei kurzen Abwesenheiten (zum Beispiel beim Einkauf) schließen und Türen versperren
  • In der Dämmerung bzw. Nacht: Zeitschaltuhren bei Innenbeleuchtung einschalten
  • Fernsehsimulator einschalten
  • Für "bewohnten Eindruck" und "Anwesenheit" sorgen
  • Postkästen bei Urlaub von Verwandten oder Nachbarn leeren lassen, Blumen gießen lassen
  • Keine Ankündigung des Urlaubs und vor allem nicht den Zeitraum auf den sozialen Medien, der Mailbox oder dem Anrufbeantworter hinterlassen.
  • Außensteckdosen stromfrei schalten
  • Leitern und andere Aufstiegshilfen wegräumen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Magdalena Lagetar

Lokalredakteurin Innviertel

Magdalena Lagetar
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

19  Kommentare expand_more 19  Kommentare expand_less