Lade Inhalte...

Innviertel

Einbahn-Regelung erzürnt Gemüter: Aufschub der Entscheidung gefordert

Von Magdalena Lagetar  09. September 2021 06:04 Uhr

HOCHBURG-ACH, BURGHAUSEN. Bürgerinitiative macht gegen Burghauser Entscheidung mobil und schreibt offenen Brief

  • Lesedauer etwa 1 Min
Auf der alten Salzachbrücke zwischen Burghausen und Hochburg-Ach kann seit Jahresbeginn nur noch Richtung Burghausen gefahren werden. Die Einbahn-Regelung wurde probeweise beschlossen und hat als Ziel, den Burghauser Stadtplatz zu beruhigen. Laut Burghausens Bürgermeister Florian Schneider habe man das Ziel auch erreicht, im Oktober soll der Stadtrat daher über eine dauerhafte Verordnung entscheiden. Burghausens Bürgermeister Florian Schneider spricht sich für die neue Regelung aus.