Lade Inhalte...

Innviertel

Ein Nationalbank-Stipendium für zwei Schüler der Handelsakademie Ried

19. November 2020 00:04 Uhr

Ein Nationalbank-Stipendium für zwei Schüler der Handelsakademie Ried
Anna Holzleitner

RIED. Eine tolle Auszeichnung konnten zwei Rieder HAK-Absolventen kürzlich entgegennehmen. Aufgrund der ausgezeichneten Leistungen erhielten eine Schülerin und ein Schüler der Handelsakademie Ried ein Stipendium der österreichischen Nationalbank – diese sind rar und dementsprechend begehrt.

Anna Holzleitner 5AK und Florian Ehrengruber 5CK wurden von der Nationalbank für ihre sehr guten schulischen Leistungen und ihr vorbildliches Verhalten ausgezeichnet. Jährlich vergibt die Nationalbank nur drei Stipendien an Schülerinnen und Schüler der Handelsakademien in Oberösterreich, um Engagement und Fleiß zu fördern und damit einen Beitrag zur Förderung junger und besonders begabter Menschen zu leisten. Dass in diesem Jahr gleich zwei Auszeichnungen an Schüler der HAK Ried gingen, zeige die tollen Leistungen der Schülerinnen und Schüler der HAK/HAS Ried, wie auch Direktor Hubert Wiesinger erfreut kommentierte.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less