Lade Inhalte...

Innviertel

Ein Mann, der seinen eigenen Rekord knackt

Von Elisabeth Ertl  01. August 2021 12:04 Uhr

GEINBERG. Tag und Nacht unterwegs: Der Innviertler Norbert Schiessl lief in 30 Stunden 201,2 Kilometer.

  • Lesedauer etwa 2 Min
6,706 Kilometer laufen, kurz innehalten, Energie tanken und das Ganze wieder von vorne. 30 Mal hintereinander. Dieses "Kunststück" ist Norbert Schiessl beim ersten Austria Backyard Ultra in Frankenmarkt gelungen. Der 50-jährige Geinberger absolvierte in 30 Stunden 201,2 Kilometer, stellte damit seinen eigenen Rekord (bisher 195 Kilometer) ein und belegte Platz drei. Ein Ergebnis, das selbst den "alten (Duracell-)Hasen" überrascht hat.