Lade Inhalte...

Innviertel

Ein Mann, der mit vielen Bällen jongliert

07. März 2021 16:04 Uhr

RIED. Elmar Springer (48) ist mit Leib und Seele Pädagoge und arbeitet seit 20 Jahren im LAZ Ried – Für seinen Sohn hat er den Tennisschläger gegen Fußballschuhe getauscht

  • Lesedauer etwa 3 Min
Fußball hat Elmar Springer in jungen Jahren nur im Garten gespielt. Seine Leidenschaft galt dem Tennis. Eine Passion, die ihn – auch dank seiner Mama, die ihren Sohn regelmäßig zu den Trainingseinheiten nach Linz gefahren hat – bis in die Staatsliga führte. Mit Fußball hat sich der Tumeltshamer erst wieder intensiver beschäftigt, als sein eigener Sohn Florian angefangen hat zu spielen. Nicht ganz "unschuldig" an seiner Laufbahn als Fußballtrainer ist auch der Beruf des 48-Jährigen.