Lade Inhalte...

Innviertel

Ein Fest der Nachhaltigkeit

Von OÖN   16. Mai 2019

Ein Fest der Nachhaltigkeit
Obmann Max Gramberger

INNVIERTEL. Premiere für die Messe "innfair" am Freitag und Samstag in Ried.

Es ist ein "Markt für nachhaltiges Leben und Wirtschaften im Innviertel", der am Freitag, 17. (14-18 Uhr), und Samstag, 18. Mai (10-16 Uhr), erstmals im Meißl Haus am Roßmarkt sowie in Partnerbetrieben der Innenstadt über die Bühne geht. Unter dem Titel "innfair" werden mehr als 70 Aussteller ihren Beitrag dazu anbieten. Veranstalter ist der Verein Trafos unter Obmann Max Gramberger, der Regionalität und Nachhaltigkeit fördern will.

"Der Verein will sichtbar machen, was es schon alles gibt, Mut machen für weitere neue Schritte und ein immer dichteres Netzwerk für Nachhaltigkeit schaffen", heißt es in der Broschüre des Vereins. Obmann Max Gramberger sagt: "Ich erlebe immer mehr Menschen, denen klar ist, dass wir gute neue Wege brauchen, um unseren Kindern und Enkeln auch in Zukunft in die Augen schauen zu können." Dort etwas tun, wo man etwas tun könne, sei das Gebot der Stunde, sagt Kassier Karl Weilhartner, der mit kreativen, selbstgestalteten Ausstellungsständen (angefertigt mit einer Gruppe von Vereinsmitgliedern) auch persönlich ein Zeichen setzt.

Die beiden Markttage werden ergänzt durch Workshops (auch für Kinder), unter anderem gibt es einen "Upcycling-Nähworkshop", bei dem aus alten Stoffen neue Kleidungsstücke geschneidert werden (Samstag, 10 und 14 Uhr).

Festabend am Freitag

Das Fest der Nachhaltigkeit in der Bauernmarkthalle mit Impulsreferat von Welt der Frauen-Chefredakteurin Christine Haiden und Musik von der Peter Mayr-Hofkapelle geht am Freitag ab 19 Uhr über die Bühne.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less