Lade Inhalte...

Innviertel

13-Jährige bei Fahrradunfall schwer verletzt

Von nachrichten.at   05. Juli 2020 19:49 Uhr

TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Eine Ausfahrt mit dem Fahrrad hat für eine junge Innviertlerin am Sonntag im Spital geendet.

Die 13-Jährige aus dem Bezirk Schärding war gegen 15:45 Uhr mit ihrem Fahrrad im Gemeindegebiet von Taufkirchen an der Pram (Bezirk Schärding) entlang der Dorfgasse unterwegs, als es an der Kreuzung mit der Schwendtner Landesstraße zu dem folgenschweren Unfall kam.

Laut Polizei dürfte das Mädchen ohne anzuhalten auf die Landesstraße eingebogen und dort mit dem Wagen einer 56-jährigen Innviertlerin kollidiert sein. Die Schülerin wurde so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schärding gebracht werden musste. 

Tags zuvor war es ebenfalls im Innviertel zu einem weiteren Rad-Unfall gekommen. Eine 55-jährige E-Bikerin war auf einem Güterweg im Gemeindegebiet von Eggerding auf das Mountainbike ihres vor ihr fahrenden Ehemanns aufgefahren. Beide Radfahrer stürzten. Die E-Bikerin wurde verletzt in das LKH Schärding gebracht. Ihr 57-jähriger Gatte wurde ebenfalls verletzt, suchte aber keinen Arzt auf.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less