Lade Inhalte...

Innviertel

Drei Innviertlerinnen bei Verkehrsunfall verletzt

Von nachrichten.at   13. Januar 2022 20:24 Uhr

BURGKIRCHEN. Drei Verletzte forderte ein Zusammenstoß am Donnerstagnachmittag im Gemeindegebiet von Burgkirchen (Bezirk Braunau).

Die Pkws einer 43-Jährigen und einer 47-Jährigen, beide aus dem Bezirk Braunau, kollidierten gegen 13:30 Uhr an der Kreuzung der B147 mit der Kirchenwirtstraße. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Wagen gegen das Auto eines unbeteiligten 32-Jährigen geschleudert. Bei dem Unfall wurden die 43-Jährige, ihre 50-jährige Beifahrerin und die 47-Jährige verletzte. Alle drei Frauen mussten von einem Notarzt versorgt und dann in das Krankenhaus Braunau gebracht werden, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare