Lade Inhalte...

Innviertel

Doku-Film mit Spendenaufruf

13. November 2019 00:04 Uhr

Doku-Film mit Spendenaufruf
Rudolf Greiner

INNVIERTEL. Seit 36 Jahren lebt die aus Eggerding stammende Don-Bosco-Schwester Hildegard Litzhammer im Kongo, wo sie Aufbauarbeit leistet.

Aktuell leitet sie eine Grundschule, eine Berufsschule und eine Nachholschule in Kimbanseke, einem Slum mit 1,3 Millionen Menschen am Stadtrand von Kinshasa, wo sie Mädchen ohne Familienbindung einen Schulabschluss und eine Ausbildung zur Bäckerin und Konditorin ermöglicht. Im Juli besuchte Bezirkshauptmann Rudolf Greiner gemeinsam mit seiner Gattin und Wolfgang Sünderhauf von der Landesregierung, der beim gemeinsamen Transport eines Schiffscontainers mit Hilfsgütern eine große Unterstützung war, die Einrichtungen und fertigte einen 45-minütigen Dokumentarfilm an. Zu sehen ist die Doku am 14. November, im Pfarrsaal Schärding; am 18. November, im Pfarrsaal Zell an der Pram; am 25. November, im Pfarrsaal Andorf sowie am 9. Dezember, im Pfarrsaal Eggerding – jeweils um 19.30 Uhr. Interessierte werden um Spenden für den Bau eines Brunnens in Kimbanseke gebeten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less