Lade Inhalte...

Innviertel

Die Römer, Mathematik und das Innviertel

10. September 2019 00:04 Uhr

Die Römer, Mathematik und das Innviertel
Römermuseum in Altheim

ALTHEIM / INNVIERTEL. Am Donnerstag Vortrag zu Römern im Innviertel.

"Die Römer – angewandte Mathematik und das Innviertel" ist der Titel eines ungewöhnlichen Vortrags am Donnerstag, 12. September, in Altheim. Im Raum Altheim sind in der Vergangenheit drei römische Villa-rustica-Anlagen untersucht worden – 30 weitere sind im Raum zwischen Braunau und Schärding grundsätzlich bekannt, aber mit Ausnahme von Münsteuer/Reichersberg aber bislang nicht näher untersucht. Dass die Böden für den Getreideanbau bestens geeignet waren, zeigen
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren