Lade Inhalte...

Innviertel

Die Bürgermeisterfrage wurde in zwei Innviertler Bezirkshauptstädten vertagt

Von   28. September 2021 00:04 Uhr

BRAUNAU / RIED / SCHÄRDING. Klare Entscheidung in Braunau; in Ried und Schärding entscheidet eine Stichwahl.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Zwei Stichwahlen, ein klares Erstergebnis – das ist die Bilanz nach der Wahl in den drei Innviertler Bezirkshauptstädten. Während in Braunau Bürgermeister Johannes Waidbacher mit knapp 55 Prozent überlegen im ersten Wahlgang triumphiert hat, entscheidet in Ried und Schärding eine Stichwahl.