Lade Inhalte...

Innviertel

Der Weinbau im Innviertel ist wieder auf dem Vormarsch

Von Roman Kloibhofer  07. Oktober 2021 18:04 Uhr

INNVIERTEL. Geschichte: Die kleine Eiszeit hatte vor Jahrhunderten den Anbau von Wein unmöglich gemacht, das ändert sich nun

  • Lesedauer etwa 5 Min
Auch wenn das Innviertel als klassische Bierregion gilt, auch der Weinbau wird immer bedeutender. Mit dem Weinbau Költringer in Weilbach und dem Weingut Christian (Größlbauer und Pumberger) in Mehrnbach haben sich binnen weniger Jahre zwei Innviertler Winzer etabliert. Die Geschichte reicht aber viel weiter zurück, wie der Obernberger Botaniker Michael Hohla sagt.