Lade Inhalte...

Innviertel

Der FC Braunau steht vor dem Aus

Von Elisabeth Ertl  09. Dezember 2021 12:22 Uhr

BRAUNAU. Obmann Manfred Rothböck und seine (wenigen) Helfer haben keine Kraft mehr – Es fehlt an Unterstützern, ohne die der FCB schon Ende Jänner 2022 Geschichte sein könnte.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Für den FC Braunau ist fünf nach Zwölf. Das sagt Obmann Manfred Rothböck. Obwohl der Fußballverein finanziell gut dasteht, könnte er schon demnächst Geschichte sein. Gründe dafür gibt es mehrere, doch in erster Linie fehle es an Unterstützern. „Wir haben nicht einmal genug Helfer für die Kantine oder die Kassa bei Heimspielen. Niemand will sich ehrenamtlich engagieren. Auch nicht die Eltern der Nachwuchsspieler.