Lade Inhalte...

Innviertel

Das Innviertel feierte seinen Olympia-Helden

Von Reinhold Pühringer  01. August 2021 17:08 Uhr

TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Weißhaidinger-Mania: In Taufkirchen wurde über Bronze ausgelassen gejubelt

  • Lesedauer etwa 1 Min
„Ich hoffe, der Franzi hat schon ein Fassl Bier eingekühlt“, richtete Lukas Weißhaidinger nach Olympia-Bronze seinem Bruder daheim via TV aus. Österreichs Diskus-Star kann beruhigt sein, Franz ist längst gerüstet. Dieser hatte schon beim Finale am Samstag ein Public Viewing im Schulzentrum in Taufkirchen an der Pram organisiert. Nicht ganz hundert Fans, Freunde und Familienmitglieder jubelten mit ihrem „Luki“ über dessen größten Erfolg.