Lade Inhalte...

Innviertel

"Das Fehlen von Kunst kommt einer seelischen Verarmung gleich"

Von Roman Kloibhofer  02. September 2020 00:04 Uhr

"Das Fehlen von Kunst kommt einer seelischen Verarmung gleich"
Kooperation: W. Holzinger (IKG), M. Kalcher und W. Bauböck (Rotary Club Ried) sowie KiK-Obmann F. Bauböck (v.l.).

RIED. Rotary Club Ried unterstützt mit großer Kunstauktion Kunstschaffende der Region.

"Freischaffende Künstler zählen in Corona-Zeiten zu den größten Verlierern, ihnen wurde die wirtschaftliche Basis entzogen!" So erklärt Rotary-Ried-Präsident Manfred Kalcher die Initiative "rotar(t)y", durch die der Rieder Serviceclub regionale Kunstschaffende unterstützen will. Die Rieder Rotarier organisieren eine Ausstellung von Werken von 33 Künstlern der Innviertler Künstlergilde (IKG), die in einer Auktion zum Kauf angeboten werden. Der Reinerlös aus der Versteigerung kommt zu 100 Prozent den ausstellenden Künstlern zugute, wie Rotary-Veranstaltungsmeister Werner Bauböck betont.

Auftakt mit Kulturbrunch

Die Versteigerung findet am Donnerstag, 8. Oktober, ab 19 Uhr im Saal der Raiffeisenbank Ried statt. Die Werke sind ab 14. September in der Raiba Ried ausgestellt (zu sehen während der Banköffnungszeiten, Anmeldung erbeten). Gebote für die insgesamt 33 Kunstwerke können ab 14. September schriftlich oder per Mail eingereicht werden.

Der Auftakt für die Aktion erfolgt am Sonntag, 13. September, bei einem Kulturbrunch gemeinsam mit der IKG und dem Kulturverein KiK, der an diesem Wochenende sein großes Eröffnungs-Open-Air veranstalten wird. Bei diesem Kulturbrunch gestalten verschiedene Künstlerinnen und Künstler das Programm (Karl Ellinger, Martina Sens, Patricia Weissl Günther, Sepp Pfeiffer, Josef Kili und Christa Pitschmann).

IKG-Vorsitzender Walter Holzinger zeigt sich von der Unterstützung begeistert: "Viele reden nur von Hilfe, der Rotary Club tut etwas. Wir sind begeistert und freuen uns darauf." Die Gilde agiere nicht marktschreierisch, vieles passiere oftmals im Verborgenen. Das Fehlen von Kunst sei mit geistiger und seelischer Verarmung gleichzusetzen, sagte Rotary-Präsident Manfred Kalcher.

Artikel von

Roman Kloibhofer

Lokalredakteur Innviertel

Roman Kloibhofer
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less