Lade Inhalte...

Innviertel

Braunau: Mehr als 17.500 Einwohner

10. Januar 2022 00:04 Uhr

BRAUNAU. Mit Stichtag 1. Jänner haben 17.508 Menschen in der Stadt Braunau ihren Hauptwohnsitz – um 17 mehr als Anfang 2021.

1855 Menschen sind im Vorjahr zugezogen, 1823 weggezogen. 1025 Kinder wurden im Vorjahr in Braunau geboren – 482 Mädchen und 543 Buben. Im Jahr 2020 waren es 963 Kinder. Die "beliebtesten" Vornamen sind aktuell Lena (15 Mal) und Tobias (17 Mal).

112 Paare haben im Standesamt Braunau im abgelaufenen Jahr die Ehe geschlossen, vier Paare sind eine Eingetragene Partnerschaft eingegangen. Im Jahr 2020 waren es 105 Eheschließungen und zwei Eingetragene Partnerschaften, so die Stadtgemeinde. 218 Menschen mit Hauptwohnsitz in Braunau sind im Vorjahr verstorben –108 Frauen und 110 Männer. Die älteste verstorbene Frau war 101 Jahre alt, der älteste verstorbene Mann 98 Jahre. Im Jahr 2020 waren 181 Todesfälle zu beklagen.

0  Kommentare 0  Kommentare