Lade Inhalte...

Innviertel

Brand in Münzkirchen: 120 Feuerwehrleute im Einsatz

Von nachrichten.at/tst   07. April 2020 20:47 Uhr

Brand Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Zwölf Feuerwehren mussten am Montagabend zu einem Wohnhausbrand in Münzkirchen ausrücken.

Um 19.15 Uhr wurden die fünf Feuerwehren aus Münzkirchen zu einem Wohnhausbrand in der Ortschaft Ficht alarmiert. Im Dachbereich eines Einfamilienhauses war laut Markus Furtner vom Bezirksfeuerwehrkommando ein Brand ausgebrochen. 

Aufgrund der starken Rauchentwicklung löste Einsatzleiter Thomas Strasser unverzüglich Alarmstufe zwei aus, weitere Feuerwehren wurden alarmiert und eilten nach Münzkirchen. 

Glücklicherweise war die Hausbewohnerin beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits vor dem Gebäude. Die Frau teilte dem Einsatzleiter mit, dass sich keine weiteren Personen mehr im Gebäude befänden, jedoch noch zwei Katzen im Haus seien. 

Katzen gerettet 

Sofort wurde über das erste Tanklöschfahrzeug ein Außen- und Innenangriff unter Atemschutz gestartet. Die beiden Katzen konnten von den Feuerwehrleuten gerettet werden.

Sieben Atemschutztrupps mit vier Rohren nahmen die Brandbekämpfung im Innen- und Außenangriff auf und konnten den Brand nach einer halben Stunde unter Kontrolle bringen. Laut Markus Furtner standen zwölf Feuerwehren mit 120 Einsatzkräften im Einsatz. Erschwerend bei der Brandbekämpfung kam hinzu, dass auf dem Dach eine Photovoltaikanlage und eine Solaranlage angebracht waren.

Brandursache

Der Brand wurde durch Hitzestaus an der Umrahmung der Sonnenkollektoren der Solaranlage, wodurch ein Glimmbrand an der Holzkonstruktion entstand, ausgelöst.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less