Lade Inhalte...

Innviertel

Betonmauer stoppte betrunkenen Drogenlenker

Von nachrichten.at   17. Oktober 2021 17:01 Uhr

(Symbolfoto)

BRAUNAU. Hoher Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der auf das Konto eines alkoholisierten Drogenlenkers geht.

Der 28-jähriger Innviertler hatte am späten Nachmittag im Kreuzungsbereich Theatergasse einen Verkehrsunfall verursacht, indem er ungebremst in die bevorrangte L502 eingefahren war und einen Pkw touchiert hatte.

Beim Versuch, von der Unfallstelle zu flüchten, setzte der junge Mann mit hohem Tempo zurück und krachte gegen mehrere geparkte Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Wagen des 28-Jährigen, der ungeachtet des Blechschadens in Richtung Palmpark beschleunigte und auf der Lerchenfeldgasse weiter Richtung Linzer Straße raste. 

Bei hoher Geschwindigkeit verlor er schließlich die Kontrolle über den ramponierten Wagen, touchierte eine Hausmauer und fuhr anschließend ungebremst gegen einen Betonmauer. Alle beteiligten Personen erlitten leichte Verletzungen. Ein Alkotest bei dem Unfalllenker ergab einen Wert von 1,08 Promille. Auch ein Drogentest brachte ein positives Ergebnis, teilte die Polizei am Sonntagnachmittag mit. 

Auch in Wels ist der Polizei ein illuminierter Autofahrer ins Netz gegangen. Der 41-Jährige hatte sich am frühen Samstagmorgen nach dem Konsum einer Flasche Gins hinter das Steuer seines Wagens gesetzt und war den Beamten im Bereich Wimpassing durch seine auffällige Fahrweise aufgefallen. Der Alkomattest ergab einen Wert von 2,32 Promille. Der Mann musste den Fahrzeugschlüssel abgeben, Anzeigen folgen. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less