Lade Inhalte...

Innviertel

Autolenker floh nach Unfall vor Polizei

Von nachrichten.at   18. Mai 2019 11:24 Uhr

Polizei
Symbolbild.

LENGAU. Ein abenteuerliches Versteckspiel mit der Polizei lieferte sich ein 42-jähriger Autofahrer nach einem Unfall in Lengau (Bezirk Braunau).

Der Mann aus dem Bezirk Braunau fuhr am Donnerstag mit seinem Pkw von Lengau Richtung Friedburg. In der Ortschaft Obererb überholte er einen vor ihm fahrenden Pkw und einen Lastwagen. Dabei übersah der 42-Jährige allerdings ein entgegenkommendes Auto. Der Lenker verriss seinen Pkw unmittelbar vor dem Lkw nach rechts, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu verhindern. Das Auto geriet ins Schleudern und kam rechts von der Straße ab. Es fuhr durch einen Garten, wobei es einen Zaun beschädigte. Der 42-Jährige fuhr mit seinem Wagen weiter auf eine Wiese und von dort auf die Mehrntal-Forststraße. Im Kobernaußerwald versteckte sich der Lenker, bis er kurze Zeit später von einer Polizeistreife entdeckt wurde. 

Lenker fuhr auf Polizisten zu

Als einer der Polizisten aus dem Streifenwagen ausstieg und auf den Fahrer zuging, gab dieser Gas und fuhr auf den Beamten zu. Der Polizist konnte sich mit einem Sprung zur Seite retten. Die Beamten nahmen wieder die Verfolgung auf. Der 42-Jährige bog in ein Seitental der Mehrntal-Straße, einen sehr unwegsamen Forstweg, ein. Die Beamten folgten ihm auf diesem Weg zu Fuß und kamen nach etwa 150 Metern zum Pkw. Der 42-Jährige hatte sich zwischen Stauden und Gebüsch festgefahren und konnte nicht mehr weiter. Er hatte das Auto bereits verlassen und versperrt und setzte seine Flucht offensichtlich zu Fuß fort. Er konnte vor Ort nicht mehr aufgegriffen werden. Der 42-Jährige wird wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt und mehreren Verwaltungsübertretungen angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less