Lade Inhalte...

Innviertel

Asiatischer Schädling 20 Jahre nach Erstbefall im Innviertel vorerst weg

22. Februar 2021 00:04 Uhr

BRAUNAU / SANKT GEORGEN / GALLSPACH. Region wieder frei von gefährlichem Laubholzbockkäfer – Risiko via Import bleibt aber.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Rund 20 Jahre nach dem ersten Befall ist die Region derzeit offenbar wieder frei vom Asiatischen Laubholzbockkäfer: ein gefürchteter Schädling für nahezu alle heimischen Laubgehölze, der in den vergangenen Jahren in Verpackungsholz den Weg nach Europa gefunden hat.