Lade Inhalte...

Innviertel

Angestellter stahl seinem Arbeitgeber 24 iPhones

15. Januar 2020 00:04 Uhr

Angestellter stahl seinem Arbeitgeber 24 iPhones
Der Innviertler verkaufte die iPhones auf einer Internetplattform weiter.

BEZIRK RIED. Wegen schweren gewerbsmäßigen Diebstahls musste sich am Montag ein 38-jähriger Mann aus dem Bezirk Ried vor dem Landesgericht Ried verantworten.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Von Oktober 2018 bis April 2019 stahl er "iPhones SE" von seinem Arbeitgeber, einer renommierten Firma im Bezirk Ried. Die Mobiltelefone verkaufte er dann auf der Plattform "Willhaben" im Internet weiter. "Ich bin schuldig", sagte der Innviertler, der ohne Verteidiger zum Prozess erschien, zu Beginn der Verhandlung. Insgesamt habe er 24 Mobiltelefone gestohlen, räumte der Mann ein. "Ich muss mich entschuldigen, mir ist mein Leben irgendwie aus den Fugen
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper