Lade Inhalte...

Innviertel

Mopedtour endete für zwei junge Burschen im Spital

Von nachrichten.at/apa   10. April 2021 20:12 Uhr

(Symbolfoto)

ALTHEIM. Mit zwei Schwerverletzten hat eine Mopedtour für vier 15-jährige Burschen aus dem Bezirk Braunau am Samstag geendet.

Die Jugendlichen waren auf der L1094, Waghamerstraße aus Altheim kommend Richtung Polling unterwegs, als einer der Lenker kurz nach der Ortseinfahrt Wagham sein Moped abbremste. Die zwei Dahinterfahrenden fuhren in Folge auf und stürzten über ihr Moped. Wie die Polizei am Samstag in einer Aussendung berichtet, wurden sie nach ärztlicher Notversorgung mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less