Lade Inhalte...

Innviertel

Altes Handwerk, neu interpretiert: Drucken wie zu Gutenbergs Zeiten

20. Februar 2021 12:04 Uhr

RIED. Neueröffnung in der Eislaufgasse: Auf Originalmaschinen entsteht Schönes auf Papier

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Eislaufgasse, die die Weberzeile mit der Rieder Innenstadt verbindet, war bisher vor allem als Abkürzung bekannt. Neuerdings sieht man dort aber immer wieder Leute innehalten und einen Blick auf eine holzgefasste Schaufensterfront werfen. "Ideen, Kunst, Druck, Werkstatt" steht in großen Lettern über der Tür, und was sich dahinter befindet, ist tatsächlich mehr als einen Blick wert: Museal anmutende Druckerpressen und Papierschneidemaschinen, eine alte Setzgasse, schön gerahmte Bilder,