Lade Inhalte...

Innviertel

Alkolenker verursachte Unfall mit zwei Verletzten

Von nachrichten.at   03. Mai 2021 17:21 Uhr

MUNDERFING. Ein 53-jähriger Innviertler ist am Montag mit seinem Pkw in den Gegenverkehr gekracht. Die zwei Frauen, die in dem Auto saßen, wurden verletzt.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Zu der Frontalkollision ist es gegen 11.20 Uhr im Gewerbepark in Munderfing (Bezirk Braunau) gekommen: Der 53-Jährige, der Richtung Mattighofen unterwegs war, geriet mit seinem Pkw auf die linke Spur und krachte frontal in das entgegenkommende Auto, gelenkt von einer 42-jährigen Frau aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung. Sie und ihre 26-jährige Mitfahrerin erlitten Verletzungen. Ein Alkotest bei dem Lenker aus dem Bezirk Ried ergab einen Wert von 0,98 Promille. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less