Lade Inhalte...

Innviertel

Alkolenker prallte gegen Brückengeländer

Von nachrichten.at   21. November 2021 08:53 Uhr

Alkomat Alkotest Alkolenker
(Symbolbild)

UTTENDORF. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Alkolenker kam es in der Nacht auf Sonntag im Innviertel.

Ein 42-jähriger rumänischer Staatsbürger aus dem Bezirk Braunau lenkte am Sonntag gegen 1:20 Uhr seinen Pkw auf der B 147 aus Burgkirchen kommend Richtung Mattighofen. In einer Rechtskurve im Ortsgebiet von Uttendorf streifte er einen entgegenkommenden Pkw, welcher von einer 55-Jährigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis gelenkt wurde. Nichtsdestotrotz setzte der 42-Jährige seine Fahrt fort, ohne anzuhalten.

Nach etwa 350 Metern kam er in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen ein Brückengeländer. Durch den Anprall erlitt der 42-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Ein durchgeführter Alkotest verlief mit 1,54 Promille positiv. Seinen rumänischen Führerschein musste er abgeben und er wird angezeigt. Die 55-Jährige sowie eine weitere Person in ihrem Pkw erlitten einen Schock, blieben allerdings unverletzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less