Lade Inhalte...

Innviertel

Alkolenker (23) versteckte Autoschlüssel in Unterhose

Von nachrichten.at   29. Januar 2022 10:02 Uhr

RIED. Bei einer Polizeikontrolle in Ried ging am späten Freitagabend ein 23-jähriger Alkolenker ins Netz. Weil sich der aggressive junge Mann weigerte, seinen Autoschlüssel zu übergeben, klickten die Handschellen.

Um 22.15 Uhr wurde der 23-Jährige aus dem Bezirk Braunau zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei zeigte sich, dass der Lenker unter Alkoholeinfluss gefahren war. Ein Test ergab 1,0 Promille.

Der junge Innviertler sei immer aggressiver geworden und habe die Herausgabe seines Autoschlüssels verweigert, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Unter Anwendung von Körperkraft legten ihm die Beamten Handschellen an, die Freundin des 23-Jährigen übergab schließlich den Schlüssel, die der Mann in seiner Boxershort versteckt hatte. Danach beruhigte sich der 23-Jährige. Eine Anzeige folgt. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung