Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 11. Dezember 2018, 12:00 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 11. Dezember 2018, 12:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Werke von Hans Freilinger zu sehen

KREMS/SANKT MARTIN. Zu Ehren des 2012 verstorbenen, aus St. Martin im Innkreis stammenden Hans Freilinger findet in der Galerie Hohenmarkt im niederösterreichischen Krems eine Gedächtnisausstellung statt.

Zu seinen Lebzeiten schuf der Stuckateur, Bildhauer und Bronzegießer über 600 Werke und zehn Arbeiten im öffentlichen Raum. Auch bei der Wiederherstellung der Kuppel des Salzburger Doms war Freilinger als Stuckateur beteiligt. Als geborener Innviertler zählte er zu den Mitgliedern der Innviertler Künstlergilde.

Gemeinsam mit seiner Frau Helena kaufte Freilinger 1967 ein Haus im ältesten Teil von Krems und eröffnete dort seine eigene Galerie – die Galerie am Hohen Markt. Neben eigenen Werken wurden dort auch zahlreiche andere österreichische Künstler ausgestellt, die Galerie galt als Treffpunkt für Kunstfreunde allerorts. Um das Andenken ihres Mannes zu ehren, plant seine 86-jährige Witwe eine Gedächtnisausstellung in den Monaten August und September in der Galerie am Hohen Markt. Ausgestellt werden Geschenke des Künstlers an seine Frau und die ihr vermachten Werke. Um eine telefonische Voranmeldung bei Helena Freilinger unter 0664/5200825 wird gebeten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. August 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Neuer Standort für das mobile Radar

RIED. Das mobile Radar der Stadtgemeinde Ried hat den Standort gewechselt

Schnee und überhöhte Geschwindigkeit: Doppelte Kollision

SCHÄRDING/TUMELTSHAM. Wegen der verschneiten Fahrbahn und erhöhter Geschwindigkeit stieß ein Schärdinger ...

Zehn Jahre Haft für Schmuggel von rund 400.000 Stück Ecstasy verhängt

SUBEN/RIED/WELS. Mutmaßlicher Auftraggeber eines millionenschweren Drogendeals in Ried verurteilt.

Besuchsdienst des Roten Kreuzes: Bedarf an Mitarbeitern steigt

BEZIRK RIED. Seit rund 15 Jahren gibt es im Bezirk Ried den Besuchsdienst des Roten Kreuzes.

"Wir können auf die Leistungen der Arbeitnehmer stolz sein"

BEZIRK RIED. Bilanz der Arbeiterkammer Ried: 2017 betrug die durchschnittliche Dauer der Arbeitslosigkeit ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS