Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Juli 2018, 13:39 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Juli 2018, 13:39 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Turnier des SK Altheim mit vielen Spitzenteams

ALTHEIM. Bandenzauber vom Feinsten gibt es am Samstag, 6. Jänner, beim 30. Internationalen Hörmann-Hallenturnier in der Sporthalle Altheim zu sehen.

Turnier des SK Altheim mit vielen Spitzenteams

Viele Spitzenteams sind beim Bandenzauber in der Altheimer Sporthalle am kommenden Samstag am Start. Bild: Furtner

Für den Finaltag konnten die Organisatoren Ludwig Fischer und Johann Wöckl wieder einige hochkarätige Teams gewinnen. Aus dem prominenten Starterfeld sticht das tschechische Kleinfeld-Nationalteam heraus. Diese Mannschaft wurde im Frühjahr 2017 Weltmeister. Die Tschechen haben das Altheimer Turnier bereits zweimal gewonnen und sind auch heuer wieder der große Titelfavorit.

Bei der Titelvergabe ein gewichtiges Wort mitreden wollen die beiden Regionalligisten Vorwärts Steyr und SV Wörgl. Einen schweren Stand werden wohl die Teams haben, die sich über die Vorrunde qualifiziert haben. Den Sprung ins Hauptturnier haben der SK Gallspach, Ranshofen und die Mannschaft aus Kopfing geschafft.

Gespannt dürfen die Fans auch auf das Auftreten von Hausherr SK Altheim sein. Die Roten Teufel konnten sich im Vorjahr gut in Szene setzen und wurden hinter den Tschechen Turnierzweiter.

Turnierbeginn ist um 9.30 Uhr, das erste Halbfinalspiel steigt um 17 Uhr. Bei einer großen Tombola können die Besucher tolle Preise gewinnen. Hauptpreis ist ein Wochenende für zwei Personen in einem Fünf-Sterne-Hotel in Sölden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 02. Januar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Weil Katze "Luna" nicht stubenrein war: Besitzer setzte sie im Nachbarort aus

SCHÄRDING. Katze wurde wohlauf gefunden: Innviertler vom Vorwurf der Tierquälerei freigesprochen.

Essen auf Rädern gibt’s in St. Martin nun elektrisch

SANKT MARTIN. Ein Umweltfreundliches E-Auto wurde kürzlich übergeben.

Donau-Tourismus sucht die Vielfalt - Neue Angebote abseits der Hotspots

GREIN. Der Donau-Radweg ist mit 674.000 Touristen im vergangenen Jahr das große Zugpferd.

Rekordaufträge und Erfolg mit neuer Entstaubung

EBERSCHWANG. Ceatec entwickelte einen neuen Nasselektrofilter zur Abgasreinigung – dieser wird ...

2700 Teilnehmer bei Jugendlager der Feuerwehr

TAUFKIRCHEN. Das 45. Feuerwehr-Jugendlager startete am Donnerstag in Taufkirchen an der Pram.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS